Über den AMC Alzenau

Der AMC Alzenau wurde im Jahre 1952 gegründet und hat aktuell 195 Mitglieder (Stand: Mai 2018).

Die Leitung

Die leitenden Mitglieder von AMC sind:

Name Funktion Anschrift Telefon Fax / E-Mail
Wolfgang Staab 1. Vorsitzender 63768 Hösbach
Breitenwiesestr. 20
0 60 21-53 15 2 w.staab (at) vokrima.de
Willy-Dieter Hof 2. Vorsitzender 63450 Hanau
Julius-Leber-Str.14
(0 61 81) 31 75 0 willy.hof (at) gmx.de
(0 61 81) 30 79 79 7

Die Geschichte

Der „Auto- und Motorrad-Club Kreis Alzenau e.V.“ wurde am 12. Dezember 1952 mit 80 Mitgliedern gegründet, von denen bereits 46 als Mitglieder des ADAC erfasst sind. Josef Schickaneder hatte die Korrespondenz mit dem Gau Nordbayern aufgenommen.

1953 begannen die Realisierungen der geplanten Veranstaltungen mit Sportleiter Toni Schramm. Zu diesen zählten:

  • Moto Cross (zum ersten Mal in Bayern) „Rund ums Klappermühlchen“
  • Zuverlässigkeitsfahrten
  • Bergrennen
  • Bälle
  • 1975 1. Alzenauer Veteranenrallye, die seitdem im Zwei-Jahres-Takt stattfindet
Die Vorsitzenden
Heinrich Altvater 1953 – 1959
RA Dieter Hofmann 1959 – 1961
Lothar Guth 1961 – 1962
Hubert Müller 1962 – 1979
Hans Jürgen Weiss 1979 – 1982
Hubert Müller 1982 – 2009
Wolfgang Staab 2009 –

Zu den Ehrenmitgliedern des Vereins gehören

Unsere Ehrenmitglieder
Friedel Bleifuß Ehrenmitglied
Willi Bleifuß Ehrenmitglied
Alfred Seikel Ehrenmitglied
Heinz Volz Ehrenmitglied

21. Veteranenausfahrt „Rund um den Hahnenkamm“ am 22. September 2018

Die 21. Veteranenausfahrt „Rund um den Hahnenkamm“ des Auto- und Motorrad-Club Alzenau im ADAC im September wirft ihre Schatten voraus. In der Jahreshauptversammlung, die im März im Vereinslokal „Zum Freigericht“ in Alzenau stattfand, rief Vorsitzender Wolfgang Staab alle Mitglieder auf, aktiv zum Gelingen dieser Veranstaltung beizutragen.