Enduro – Sparte

Die Vereinsmitglieder der Enduro-Motorrad Sparte des AMC Alzenau e.V. treffen sich einmal wöchentlich auf einem abgesperrten Übungsgelände um ihre Fahrtechnik und Fahrsicherheit zu verbessern. Gefahren wird ausschließlich auf leisen, straßenzulassungsfähigen Enduro-Motorrädern. Aufgrund des breiten Altersspektrums der Gruppe, von ca. 10 – 60 Jahren, geben die erfahrenen Mitglieder ihr Können an junge Fahrer oder Einsteiger weiter.

Das technisch anspruchsvolle Trainingsgelände bieten mit wechselndem Streckenverlauf immer wieder neue Möglichkeiten.
Seit einigen Jahren nimmt der Anteil der Elektromotorräder im Verein stetig zu, da diese  neue Technologie viele Vorteile und einen hohen Fahrspaß bietet.

Insgesamt stehen Fahrspaß und Fahrtechnik im Vordergrund, nicht aber die Geschwindigkeit.

}

Trainingszeiten

Zwei flinke Boxer jagen die quirlige Eva und ihren Mops durch Sylt. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Deich.

Erfolge

Zwei flinke Boxer jagen die quirlige Eva und ihren Mops durch Sylt. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Deich.

Bilder

Zwei flinke Boxer jagen die quirlige Eva und ihren Mops durch Sylt. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Deich.

Ansprechpartner I

Jochen Stenger
Hauptstrasse 44
63871 Heinrichsthal
Telefon: 06020 9793277
E-Mail: joy.stenger@web.de

Ansprechpartner II

Peter Blumör
Wilhelm-Grönemeyer-Str. 21
63796 Kahl
Telefon: 06188 449816
E-Mail: peter.blumoer@amc-alzenau.de